Die Marx Brothers im Krieg

Komödie | USA 1933 | 65 Minuten

Regie: Leo McCarey

Die Marx-Brothers "regieren" den Operettenstaat Freedonia. Geschickter als üblich wechseln verbale und visuelle Gags. Ein Höhepunkt der frühen amerikanischen Tonfilmkomödie, an Geschlossenheit den anderen Marx-Brothers-Filmen infolge der ausgezeichneten Regie deutlich überlegen. (TV-Titel auch: "Entensuppe") - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DUCK SOUP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1933
Regie
Leo McCarey
Buch
Bert Kalmar · Arthur Sheekman · Harry Ruby · Nat Perrin
Kamera
Henry Sharp
Musik
Bert Kalmar · Harry Ruby
Schnitt
LeRoy Stone
Darsteller
Groucho Marx (Rufus T. Firefly) · Harpo Marx (Brownie) · Chico Marx (Chicolini) · Zeppo Marx (Bob Rolland) · Margaret Dumont (Mrs. Teasdale)
Länge
65 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren