Gesucht: Die Frau des Banditen S.

Western | USA 1976 | 90 Minuten

Regie: Lee Philips

Nach dem Tod der Banditen Butch Cassidy und Sundance Kid jagt ein Detektiv die Lebensgefährtin von Sundance Kid, die bei einem ehemaligen Banditen nahe der mexikanischen Grenze untergetaucht ist. Sie schließt einen Pakt mit dem mexikanischen Revolutionär Pancho Villa, der sie gegen die Lieferung von Waffen und Munition bei ihren Aktionen unterstützt. Ein Film, der die Qualität von "Zwei Banditen" (1968) nicht erreicht, aber durchschnittlich spannende Unterhaltung bietet. Nebenher versucht er, Hintergründe der um 1910 beginnenden mexikanischen Revolution zu beleuchten, bleibt aber darin völlig oberflächlich. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WANTED: THE SUNDANCE WOMAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1976
Regie
Lee Philips
Buch
Richard Fielder
Kamera
Terry K. Meade
Musik
Fred Karlin
Schnitt
Samuel E. Beetley
Darsteller
Katharine Ross (Etta Place) · Steve Forrest (Charlie Siringo) · Stella Stevens (Lola Wilkins) · Michael Constantine (Dave Baker) · Hector Elizondo (Pancho Villa)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren