Königswalzer (1935)

Komödie | Deutschland 1935 | 80 Minuten

Regie: Herbert Maisch

Liebesgeschichte aus München anno 1852; ein österreichischer adeliger Offizier bringt seinen Auftrag, für den jungen Kaiser Franz Joseph um die Prinzessin Elisabeth ("Sissy") anzuhalten, durch seine Beziehungen zu den Töchtern eines Caféhaus-Besitzers in Gefahr. Heiter-beschwingtes Biedermeierstück. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1935
Regie
Herbert Maisch
Buch
Bruno Balz · Emil Burri · Walter Forster
Kamera
Konstantin Irmen-Tschet
Musik
Franz Doelle
Schnitt
Eduard von Borsody
Darsteller
Willi Forst (Graf Ferdinand Tettenbach) · Heli Finkenzeller (Theres) · Carola Höhn (Herzogin Elisabeth) · Paul Hörbiger (König Max II.) · Curd Jürgens (Kaiser Franz Joseph)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren