Die Wildnis ruft

Abenteuer | USA 1947 | 135 Minuten

Regie: Clarence Brown

Die Geschichte eines Siedlerjungen in der Wildnis Floridas, der seinem geliebten Spielgefährten, einem Rehbock, der auf der Farm seiner Eltern viel Schaden anrichtet, den Gnadenschuß geben muß. Gefühlvoller Jugendfilm, der trotz einiger Stilmängel dank der vorzüglichen darstellerischen Leistungen annehmbare Unterhaltung bietet. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
THE YEARLING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1947
Regie
Clarence Brown
Buch
Paul Osborn
Kamera
Charles Rosher · Leonard Smith
Musik
Herbert Stothart
Schnitt
Harold F. Kress
Darsteller
Gregory Peck (Penny Baxter) · Jane Wyman (Orry Baxter) · Claude Jarman jr. (Jody) · Chill Wills (Buck Forrester) · Clem Bevans (Vater Forrester)
Länge
135 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren