Das Mädchen von Hongkong

Abenteuer | BR Deutschland/Frankreich 1972 | 92 Minuten

Regie: Jürgen Roland

Ein angegrauter Tausendsassa gerät in Hongkong durch den Tod eines Freundes auf die Spur einer Rauschgift-Schmugglerbande, die er im Alleingang beseitigt. Fernöstliche Abenteuer auf dem Niveau eines Groschenromans, mit unterschwelligen rassistischen Tendenzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1972
Regie
Jürgen Roland
Buch
Herbert Reinecker
Kamera
Klaus Werner
Darsteller
Joachim Fuchsberger (Frank Boyd) · Li Paelz (Mai Li) · Véronique Vendell (Meredith Harris) · Eva Garden (Catherine Harris) · Arthur Brauss (Delgado)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren