Who's that Girl

Komödie | USA 1987 | 93 Minuten

Regie: James Foley

Ein biederer, lediglich an seinem beruflichen Fortkommen und der Einhaltung seines Terminkalenders interessierter Rechtsanwalt wird einen Tag vor der Hochzeit durch eine junge Frau, die sich für eine angeblich begangene Straftat rehabilitieren will, in turbulente und gefährliche Ereignisse verwickelt. An Mustern der "screwball comedies" orientierte Komödie, der es trotz amüsanter Drehbucheinfälle an Witz, Originalität und einer überzeugenden Hauptdarstellerin mangelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WHO'S THAT GIRL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
James Foley
Buch
Andrew Smith · Ken Finkleman
Kamera
Jan de Bont
Musik
Stephen Bray
Schnitt
Pembroke J. Herring
Darsteller
Madonna (Nikki Finn) · Griffin Dunne (Loudon Trott) · Haviland Morris (Wendy Worthington) · John Mills (Simon Worthington) · Bibi Besch (Mrs. Worthington)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren