Sinuhe, der Ägypter

Historienfilm | USA 1954 | 140 Minuten

Regie: Michael Curtiz

Vielgötterei und Friedlosigkeit erschüttern im 13. Jahrhundert v. Chr. das Reich des Pharaos Echnathon, der sich zum Monotheismus bekannt hat. In dieser aufgewühlten Zeit sucht der junge ägyptische Arzt Sinuhe nach dem Sinn des Lebens und findet ihn in einer vorchristlichen Erlösungssehnsucht, der er zwar nicht mehr teilhaftig werden kann, die sich aber am Ende ankündigt. Naiv religiöser Monumentalfilm mit einigen Längen in kostspieligen historischen Kulissen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE EGYPTIAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
Michael Curtiz
Buch
Philip Dunne
Kamera
Leon Shamroy
Musik
Bernard Herrmann · Alfred Newman
Schnitt
Barbara McLean
Darsteller
Edmund Purdom (Sinuhe) · Victor Mature (Haremhab) · Gene Tierney (Baket-Amon) · Jean Simmons (Merit) · Peter Ustinov (Kapta)
Länge
140 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm | Monumentalfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren