Der Schläfer

Science-Fiction | USA 1973 | 87 Minuten

Regie: Woody Allen

Ein Jazzmusiker, der nach einer Operation im Jahre 1974 eingefroren wurde, wird nach 200 Jahren wieder aufgetaut und versucht, sich in einer total veränderten, computergesteuerten Welt zurechtzufinden. Woody Allens satirische Komödie ist zwar im ersten Drittel intelligent, witzig und treffsicher, fällt im zweiten Teil aber ab. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SLEEPER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1973
Regie
Woody Allen
Buch
Woody Allen · Marshall Brickman
Kamera
David M. Walsh
Musik
Woody Allen
Schnitt
Ralph Rosenblum
Darsteller
Woody Allen (Miles Monroe) · Diane Keaton (Luna Schlosser) · John Beck (Erno Windt) · Marya Small (Dr. Nero) · Bartlett Robinson (Dr. Orva)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren