Blockade in London

Komödie | Großbritannien 1950 | 84 Minuten

Regie: Henry Cornelius

Einer alten Urkunde zufolge gehört der Londoner Vorort Pimlico zum Herzogtum Burgund. Im Jahr 1950 votieren die Einwohner daraufhin für ihre Unabhängigkeit von der britischen Krone und verursachen eine Reihe komischer Verwicklungen. Sehr unterhaltsame und originelle selbstironische Komödie mit exzellenter Besetzung. (Alternativtitel: "Paß nach Pimlico") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
PASSPORT TO PIMLICO
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1950
Regie
Henry Cornelius
Buch
T.E.B. Clarke
Kamera
Lionel Baines
Musik
Georges Auric
Schnitt
Michael Truman
Darsteller
Stanley Holloway (Arthur Pemberton) · Betty Warren (Connie Pemberton) · Barbara Murray (Shirley Pemberton) · Paul Dupuis (Herzog von Burgund) · Margaret Rutherford (Prof. Hatton-Jones)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren