Der Unsichtbare (1986/87)

Science-Fiction | BR Deutschland 1986/87 | 90 Minuten

Regie: Ulf Miehe

Ein Fernsehmoderator erbt eine Tarnkappe und erfährt als Unsichtbarer von der Untreue seiner Frau. Turbulente Komödie, bei der die Qualität des Drehbuchs und das solide Spiel der Darsteller durch die teilweise klamottenhafte Inszenierung beeinträchtigt werden. Reizvoll ist der Film immer dann, wenn aus der Umkehrung realer Erwartungen ein ironisches Spiel mit Seh- und Denkgewohnheiten wird. (Alternativtitel: "Benjamin - Der Unsichtbare") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1986/87
Regie
Ulf Miehe
Buch
Ulf Miehe · Klaus Richter
Kamera
Franz Rath
Musik
Boris Jojic
Schnitt
Barbara von Weitershausen
Darsteller
Klaus Wennemann (Peter Benjamin) · Barbara Rudnik (Helene) · Nena (Jo Schnell) · Benedict Freitag (Eduard) · Camilla Horn (Mutter)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Science-Fiction | Komödie | Fantasy
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren