Der Partyschreck

Komödie | Großbritannien 1967 | 99 Minuten

Regie: Blake Edwards

Ein sanftmütiger, aber tollpatschiger indischer Filmstatist, der Katastrophen magisch anzieht, gerät durch Zufall in die Party eines Hollywood-Produzenten und verwandelt dessen Villa unbeabsichtigt in ein Tollhaus. Ein turbulenter Filmspaß mit listig ausgetüftelten und raffiniert aufgebauten und variierten Gags, frechen Seitenhieben auf das Filmgeschäft und skurrilen Nebenfiguren. Der unterhaltsame Film bedient sich bewußt großer Vorbilder wie Laurel und Hardy, Harold Lloyd (in "Filmverrückt") und Jacques Tati (in "Mein Onkel"). Hervorragend der Hauptdarsteller Peter Sellers. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE PARTY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1967
Regie
Blake Edwards
Buch
Blake Edwards · Tom Waldman · Frank Waldman
Kamera
Lucien Ballard
Musik
Henry Mancini
Schnitt
Ralph E. Winters
Darsteller
Peter Sellers (Hrundi V. Bakshi) · Claudine Longet (Michele Monet) · Marge Champion (Rosalind Dunphy) · Fay McKenzie (Alice Clutterbuck) · Steve Franken (Levinson)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Komödie

Heimkino

Neben der liebevollen Ausstattung ist vor allem das "Making of" erwähnenswert, das beweist, dass auch 24 Minuten erschöpfend, fundiert und unterhaltsam informieren können. Die Edition ist mit dem Silberling 2004 ausgezeichnet.

Verleih DVD
MGM (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren