Das Kabinett des Professor Bondi

Horror | USA 1953 | 90 Minuten

Regie: André De Toth

Beim Brand seines Ateliers wird ein Bildhauer körperlich und seelisch verletzt. Um sich an der Menschheit zu rächen, präpariert er menschliche Körper - die er sich durch Mord oder Leichenraub beschafft - als historische Wachsfiguren für sein makabres Kabinett. Im New York der Jahrhundertwende spielender Gruselfilm der intelligenteren und anspruchsvolleren Art, der mit Stereoton und 3D-Technik experimentiert. (Remake des Horrorklassikers "Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts", USA 1933) - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
HOUSE OF WAX
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1953
Regie
André De Toth
Buch
Crane Wilbur
Kamera
Bert Glennon · J. Peverell Marley
Musik
David Buttolph
Schnitt
Rudi Fehr
Darsteller
Vincent Price (Prof. Henry Jarrod) · Frank Lovejoy (Lt. Tom Brennan) · Phyllis Kirk (Sue Allen) · Carolyn Jones (Cathy Gray) · Paul Picerni (Scott Andrews)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Horror | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren