Getting Straight

Drama | USA 1970 | 125 Minuten

Regie: Richard Rush

Ein amerikanischer Lehramtskandidat gerät zwischen die Fronten revoltierender Studienreformer und rückständig-selbstherrlicher Professorenschaft; ausgerechnet im Examen rebelliert er gegen seine eigene Anpassung. Ein zwiespältiger Film, der den Anspruch vortäuscht, individuelle Aspekte zum Thema Anpassung und Widerstand beizutragen, jedoch das Emanzipationsproblem satirisch verfehlt und zum unverbindlichen Konformismus herunterspielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GETTING STRAIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1970
Regie
Richard Rush
Buch
Robert Kaufman
Kamera
Laszlo Kovacs
Musik
Ronald Stein
Schnitt
Maury Winetrobe
Darsteller
Elliott Gould (Harry Bailey) · Candice Bergen (Jan) · Jeff Corey (Dr. Willhunt) · Robert F. Lyons (Nick) · Max Julien (Ellis)
Länge
125 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren