Der Himmel über Berlin

Drama | BR Deutschland/Frankreich 1986/87 | 127 Minuten

Regie: Wim Wenders

Einer der Engel, die unsichtbar für die Augen der Erwachsenen die Menschen Berlins trösten und Anteil an ihrem Weg nehmen, verspürt das Verlangen, die Welt als Mensch zu erfahren, als er sich in eine Trapezkünstlerin verliebt. Eine poesievolle Liebeserklärung an das Leben, an die Sinnlichkeit und Begrenztheit des irdischen Daseins und eine fantasievolle Hommage an die damals noch geteilte Stadt Berlin. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES AILES DU DESIR
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1986/87
Regie
Wim Wenders
Buch
Wim Wenders · Peter Handke · Richard Reitinger
Kamera
Henri Alekan
Musik
Jürgen Knieper · Laurent Petitgand · Laurie Anderson · Crime and the City Solution · Nick Cave & The Bad Seeds
Schnitt
Peter Przygodda
Darsteller
Bruno Ganz (Damiel) · Solveig Dommartin (Marion) · Otto Sander (Cassiel) · Curt Bois (Homer) · Peter Falk (Peter Falk, der Filmstar)
Länge
127 Minuten
Kinostart
12.04.2018
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras der DVD (Special Edition, 2 DVDs) enthalten u.a. einen sehr informativen, auf die Entstehungsgeschichte der Filme fokussierten Audiokommentar des Regisseurs zusammen mit dem Darsteller Peter Falk (in englischer Sprache) plus einen Audiokommentar mit Wenders alleine (in deutscher Sprache), ein etwa 30-minütiges Interviewsegment zwischen dem Regisseur und Roger Willemsen, mit Schwerpunkt auf den Film (dabei aber mitunter den Audiokommentar doppelnd) sowie ein von Wenders kommentiertes, etwa 30-minütiges Feature mit im Film nicht verwendeten Filmszenen. Die Special Edition ist mit dem Silberling 2005 ausgezeichnet. Die 2006 erschienen Standard DVD enthält neben den beiden Audiokommentaren keine erwähnenswerten Extras. Die BD (2013) übernimmt sämtliche Extras der DVD-Special Edition. Die Neuauflage als BD-Special Edition und Limited Collector's Edition (2018) enthält den Film neu abgetastet vom 4K gescannten Master in einer nie dagewesenen Bild- und Ton-Qualität. Als neue Extras präsentieren diese Ausgaben zudem u.a. ein Interview mit Wim Wenders anlässlich der 4K-Restaurierung von Der Himmel über Berlin (39 Min.), die Masterclass von Wim Wenders „Ein Werk in Bewegung - Die Restaurierungsarbeiten“ (31 Min.) sowie „Berlin, der Himmel über Wim Wenders“ aus ARTE Stadt Land Kunst (14 Min.) sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen. Die hochwertige, in LP-Größe aufgemachte „Limited Collector's Edition“ (DVD plus BD) enthält zudem die Filmmusik von Jürgen Knieper und Laurent Petitgand auf separater CD sowie ein 24-seitiges Artbook mit Texten von Wim Wenders. BD-Special Edition und Limited Collector's Edition sind mit dem Silberling 2018 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.66:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 1.66:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren