Sehnsucht der Frauen

Drama | Schweden 1952 | 98 Minuten

Regie: Ingmar Bergman

Vier Schwägerinnen, die in den Ferien den Besuch ihrer Männer erwarten, gestehen einander ihre Ehe-Erfahrungen. In Rückblenden zeigt Ingmar Bergman Varianten des Zusammenlebens, wobei das Problematische der Geschlechterbeziehung betont wird. Stets sind es verdrängte Ängste, schlecht verheilte Verletzungen und uneingestandene Schuldgefühle, die den Ehealltag prägen und die Partner zur Auseinandersetzung zwingen. Die mit verschiedenen Stilmitteln gestalteten Episoden präsentiert der Regisseur dem Zuschauer zur kritischen Reflexion, wobei die subjektiven Perspektiven der Heldinnen dem Versuch einer Objektivierung unterzogen werden.

Filmdaten

Originaltitel
KVINNORS VÄNTAN
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1952
Regie
Ingmar Bergman
Buch
Ingmar Bergman
Kamera
Gunnar Fischer
Musik
Erik Nordgren
Schnitt
Oscar Rosander
Darsteller
Anita Björk (Rakel) · Eva Dahlbeck (Karin) · Maj-Britt Nilsson (Marta) · Gunnar Björnstrand (Fredrik Lobelius) · Birger Malmsten (Martin Lobelius)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f (DVD: ab 12)
Genre
Drama | Frauenfilm

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (FF, Mono swe./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren