Mörderspiel

Krimi | BR Deutschland/Frankreich 1961 | 81 Minuten

Regie: Helmuth Ashley

Ein intelligenter Triebverbrecher benutzt ein Gesellschaftsspiel, um auf einer Party einen nichtsahnenden Zeugen zu beseitigen. Ein wenig geschmackssicheres Kriminalstück ohne sonderlichen Ehrgeiz. Nur dank der Bildgestaltung über dem deutschen Durchschnitt seiner Zeit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE JEU DE L'ASSASSIN
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1961
Regie
Helmuth Ashley
Buch
Thomas Keck · Helmuth Ashley
Kamera
Sven Nykvist
Musik
Martin Böttcher
Schnitt
Walter Boos
Darsteller
Magali Noël (Eva Troger) · Harry Meyen (Andreas Troger) · Götz George (Kersten) · Hanne Wieder (Journalistin) · Wolfgang Reichmann (Dr. Rosen)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren