Zeugin der Anklage (1982)

Krimi | USA 1982 | 97 Minuten

Regie: Alan Gibson

Ein erfolgreicher, für seinen Scharfsinn berühmter Strafverteidiger mit liebenswerten Schrullen soll sich von einem Herzinfarkt erholen; doch der alte Herr übernimmt gegen alle Widerstände einen neuen Fall, bei dem er eine des Mordes angeklagte Frau verteidigt, jedoch beinahe deren Attraktivität erliegt. Fürs Fernsehen entstandene Neuverfilmung des raffiniert konstruierten Bühnenstücks von Agatha Christie, das trotz erstklassiger Schauspieler nicht an den Klassiker von Billy Wilder heranreicht. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WITNESS FOR THE PROSECUTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Alan Gibson
Buch
John Gay
Kamera
Arthur Ibbetson
Musik
John Cameron
Schnitt
Peter Boyle
Darsteller
Ralph Richardson (Sir Wilfred Robarts) · Deborah Kerr (Miss Plimsoll) · Diana Rigg (Christine Vole) · Beau Bridges (Leonard Vole) · Donald Pleasence (Myers)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Krimi | Drama | Gerichtsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren