Das teuflische Spiel

Krimi | USA 1965 | 105 (Orig. 110) Minuten

Regie: William Conrad

Ein junger Wissenschaftler, der die labile Frau seines Chefs liebt und sie vor dem Selbstmord bewahrt, tötet den gehaßten Rivalen in simulierter Geisteskrankheit. Doch sie verläßt ihn, und er muß erleben, daß er tatsächlich als geisteskrank behandelt wird. Ein zunächst spannender "schwarzer" Kriminalfilm, der zunehmend den tieferen Hintergrund vernachlässigt und an Dichte einbüßt. Eine der wenigen Regie-Arbeiten des Schauspielers Conrad, der in der Fernseh-Serie "Cannon" als übergewichtiger Detektiv bekannt wurde. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BRAINSTORM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
William Conrad
Buch
Mann Rubin
Kamera
Sam Leavitt
Musik
George Duning
Schnitt
William Ziegler
Darsteller
Jeffrey Hunter (Jim Grayam) · Anne Francis (Lorrie Benson) · Dana Andrews (Cort Benson) · Viveca Lindfors (Dr. E. Larstedt) · Stacy Harris (Josh Reynolds)
Länge
105 (Orig. 110) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren