The City

Drama | USA 1971 | 92 Minuten

Regie: Daniel Petrie

Ein Bürgermeister indianischer Abstammung nimmt zum Wohle "seiner" Stadt den Kampf gegen einen Bombenattentäter, soziale Ungerechtigkeiten, den Generationskonflikt und inhumane Geschäftspraktiken auf. Fernsehfilm, der Probleme einer Großstadt anspricht, die der Fortschritt mit sich bringt, durch die biedere Inszenierung aber keine Brisanz gewinnt. Das Bemerkenswerteste ist die Erkenntnis, daß es auch damals schon thematisch unangepaßtere Versuche gab, die Entwicklung der Großstadt zu einem inhumanen Konstrukt zu kritisieren. Der Film war Auftakt einer kurzlebigen Fernsehserie, entstanden in Albuquerque. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE CITY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1971
Regie
Daniel Petrie
Buch
Howard Rodman
Kamera
Jack Marta
Musik
Billy Goldenberg
Darsteller
Anthony Quinn (Thomas J. Alcala) · E.G. Marshall (Sheridan Hugotor) · Skye Aubrey (Sabina Menard) · Robert Reed (Sealy Graham) · Pat Hingle (Ira Groom)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren