Flucht zurück

Krimi | USA/Kanada 1984 | 94 Minuten

Regie: Alan Gibson

Auf seiner Flucht, die an die Stätte seiner Kindheit führen soll, nimmt ein alternder Häftling einen 12jährigen Jungen als Geisel. Zwischen beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Ein zugleich spannender und heiter-beschwingter Film über Freundschaft, Freiheitsdrang und menschliche Träume; überzeugend gespielt und inszeniert, mit Gespür für überraschende Einfälle. (TV-Titel: "Kurze Tage der Freiheit") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MARTIN'S DAY
Produktionsland
USA/Kanada
Produktionsjahr
1984
Regie
Alan Gibson
Buch
Allan Scott · Chris Bryant
Kamera
Frank Watts
Musik
Wilfred Josephs
Schnitt
David De Wilde
Darsteller
Richard Harris (Martin Steckert) · Lindsay Wagner (Dr. Mennen) · James Coburn (Lt. Lardner) · Justin Henry (Martin) · Karen Black (Karen)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren