Herr Satan persönlich

Drama | Frankreich/Spanien 1954/55 | 98 Minuten

Regie: Orson Welles

Ein Millionär versucht, seine verbrecherische Vergangenheit durch skrupellose Morde zu vertuschen. Eine fantastische Kriminalgeschichte; das Kolportagehafte des Handlungsgestrüpps wird durch eine bravouröse Inszenierung zu höchster Intensität verdichtet, wobei die einzelnen Episoden einen Ausflug ins Psychopathische vermitteln. Die glänzenden Effekte dieses schauerlichen Dramas können freilich nicht ganz verbergen, daß es dem Sujet an tieferer Bedeutung fehlt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MR. ARKADIN | CONFIDENTIAL REPORT
Produktionsland
Frankreich/Spanien
Produktionsjahr
1954/55
Regie
Orson Welles
Buch
Orson Welles
Kamera
Jean Bourgoin
Musik
Paul Misraki
Schnitt
Renzo Lucidi
Darsteller
Orson Welles (Gregory Arkadin) · Robert Arden (Guy van Stratten) · Paola Mori (Raina Arkadin) · Michael Redgrave (Burgomil Trebitsch) · Akim Tamiroff (Jacob Zouk)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
NSM Records
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren