Dog Day - Ein Mann rennt um sein Leben

Krimi | Frankreich 1983 | 97 Minuten

Regie: Yves Boisset

Ein amerikanischer Gangster flüchtet mit einer Million Dollar Beute. Er versteckt sich auf einem französischen Bauernhof und löst damit eine Kettenreaktion von Gewalttaten aus, der er und fast alle Mitglieder des Bauernclans zum Opfer fallen. Vom Stoff her eine interessante Studie über Formen menschlicher Gier und Bösartigkeit, verschenkt der Film sein Thema in einer vordergründig brutalen und zwiespältigen Inszenierung. (Alternativtitel: "Ein Mann rennt um sein Leben")

Filmdaten

Originaltitel
CANICULE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Yves Boisset
Buch
Yves Boisset · Jean Herman · Michel Audiard · Dominique Roulet · Serge Korber
Kamera
Jean Boffety
Musik
Francis Lai
Schnitt
Albert Jurgenson · Nadine Muse
Darsteller
Lee Marvin (Jimmy Cobb) · David Bennent (Chim) · Miou-Miou (Jessica) · Bernadette Lafont (Ségolène) · Tina Louise (Noémie Blue)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Krimi | Gangsterfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren