Big Shots - Zwei Kids gegen die Unterwelt

Action | USA 1987 | 90 Minuten

Regie: Robert Mandel

Im "Redlight"-Distrikt Chicagos lernt der elfjährige Obie den gleichaltrigen schwarzen Jungen Scam kennen. Zusammen können sie gegen einen betrügerischen Pfandleiher und einige Gangster bestehen. Doch hinter ihrer Großspurigkeit und scheinbaren Abgebrühtheit steht die Sehnsucht nach einer intakten Familie und einer wohlbehüteten Kindheit. Eindrucksvoll fotografierte, aber zu naive Action-Komödie, deren Einfall, Kinder in die Rollen von Erwachsenen zu stecken, den Unterhaltungswert des Films über weite Strecken mindert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BIG SHOTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Robert Mandel
Buch
Joe Eszterhas
Kamera
Miroslav Ondrícek
Musik
Bruce Broughton
Schnitt
Sheldon Kahn
Darsteller
Ricky Busker (Obie) · Darius McCrary (Scam) · Robert Joy (Dickie) · Jerzy Skolimowski (Doc) · Robert Prosky (Keegan)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Action | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren