Ein Zug für zwei Halunken

Action | USA 1972 | 120 Minuten

Regie: Robert Aldrich

Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise Anfang der 30er Jahre liefern sich im amerikanischen Westen zwei Männer ein erbittertes Duell: ein Landstreicher, der auf einem Güterzug mitfahren will, und ein Lokführer, der seinen Kontrahenten lieber tötet, als dies zuzulassen. Routiniert inszenierter Action-Film, der unter seinem aufdringlichen und unnötig brutalen Finale leidet.

Filmdaten

Originaltitel
EMPEROR OF THE NORTH POLE | EMPEROR OF THE NORTH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1972
Regie
Robert Aldrich
Buch
Christopher Knopf
Kamera
Joseph Biroc
Musik
Frank De Vol
Schnitt
Michael Luciano
Darsteller
Lee Marvin (As-Nr. 1) · Ernest Borgnine (Shack) · Keith Carradine (Cigaret) · Charles Tyner (Cracker) · Malcolm Atterbury (Hogger)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Action

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren