Heavy Metal

Zeichentrick | USA 1981 | 90 Minuten

Regie: Gerald Potterton

Das sich in einer grünen Kugel verkörpernde Böse bringt Tod und Vernichtung. In sechs Zeichentrickfilmen, entstanden nach Comic-Geschichten des erstmals 1977 erschienenen US-Magazins "Heavy Metal", werden die Kämpfe des Bösen mit den Menschen bebildert. Eine tricktechnisch bemerkenswerte Ansammlung stilistisch unterschiedlicher Geschichten, die inhaltlich nur in wenigen Momenten ansprechend ist, da unreflektiert reaktionäre Verhaltensmuster, Rollenklischees und Gewalttätigkeiten vermittelt werden.

Filmdaten

Originaltitel
HEAVY METAL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Gerald Potterton
Buch
Dan Goldberg · Len Blum
Musik
Elmer Bernstein · div. Rocksongs
Schnitt
Janice Brown
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Zeichentrick | Literaturverfilmung

Heimkino

Die umfangreiche, filmhistorisch wertvolle Special Edition enthält u.a. eine kommentierte, ca. 80-minütige Rohschnittfassung des Films ("Leica-Reel"), die Fragmente, Rohzeichnungen und Storyboards in chronologischer Reihenfolge montiert. Weiterhin als Bonus integriert, finden sich Segmente, die in der fertigen Schnittfassung nicht enthalten sind.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl., DS dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren