Der Schmied von St. Bartholomä

Heimatfilm | BR Deutschland 1955 | 90 Minuten

Regie: Max Michel

Ein nach neunjähriger russischer Kriegsgefangenschaft in sein österreichisches Gebirgsdorf zurückgekehrter Schmied wird so unfreundlich empfangen, daß er sich enttäuscht und voller Zorn von der Dorfbevölkerung abwendet. Erst als sein Kind in den Bergen vermißt wird, kehren unter dem Zwang äußerer Umstände Mitmenschlichkeit und Solidarität ins Dorf zurück. Wirklichkeitsfremder, aus Elementen des Heimatfilms reichlich planlos zusammengesetzter, umständlich erzählter Bergfilm. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1955
Regie
Max Michel
Buch
Karl Heinz Busse · Hanns Prechtl
Kamera
Klaus von Rautenfeld
Musik
Karl Bette
Schnitt
Herbert Taschner
Darsteller
Viktor Staal · Peter Czejke · Heinz Engelmann · Marianne Koch · Annie Rosar
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Heimatfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren