Das letzte Fort

Western | USA 1951 | 80 Minuten

Regie: Edwin L. Marin

Ein Journalist im Wilden Westen versucht 1870, seine Zeitung als Waffe gegen einen Gangster zu benützen, der die Stadt in seiner Gewalt hat. Als dieses Mittel versagt, müssen doch wieder die Pistolen sprechen. Der anspruchslose Western hat interessante Ansätze, erstarrt im Verlauf der Handlung jedoch zur genreüblichen Schablone mit guten Landschaftsaufnahmen. (TV-Titel auch: "Rivale und Verräter") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
FORT WORTH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Edwin L. Marin
Buch
John Twist
Kamera
Sid Hickox
Musik
David Buttolph
Schnitt
Clarence Kolster
Darsteller
Randolph Scott (Ned Britt) · Phyllis Thaxter (Flora Talbot) · Helena Carter (Amy Brooks) · Ray Teal (Gabe Clevenger) · David Brian (Blair Lunsford)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren