Der Herr von Dragonard Hill

Abenteuer | USA 1987 | 87 Minuten

Regie: Gérard Kikoïne

Der Herr von Dragonard Hill hat die Sklaven einer Karibik-Insel in die Freiheit geführt. Als der Gouverneur der Insel ein gewaltsames Ende findet, wird ein ruchloser Captain zum Nachfolger gewählt, der geschickt den Volkszorn über die abscheuliche Tat gegen Dragonard Hill lenkt. Nach vielerlei Verwicklungen und mit Hilfe eines Freibeuters nimmt die Gerechtigkeit ihren Lauf. Weiterer Spielfilm aus der Fernsehserie "Dragonard": ein bunter Bilderbogen, der trotz farbenprächtiger Ausmalung enttäuscht. (Vgl. "Dragonard - Die Sklavenpeitsche")

Filmdaten

Originaltitel
MASTER OF DRAGONARD HILL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Gérard Kikoïne
Buch
Peter Welbeck · Rick Marx
Kamera
Gérard Loubeau
Schnitt
Caroline Gombergh
Darsteller
Oliver Reed (Shanks) · Eartha Kitt (Naomi) · Herbert Lom (Le Farge) · Patrick Warburton (Richard Abdee) · Claudia Udy (Arabella)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren