Cawdor und Fera

Drama | CSFR | 85 Minuten

Regie: Jirí Adamec

Eine schöne Frau ohne Obdach bringt Unruhe in das Leben eines Bauernhauses. Sie heiratet den Vater, jedoch nur um versorgt zu sein, und versucht, dem Sohn den Kopf zu verdrehen. Als dieser sie aus Loyalität zu seinem Vater verschmäht, rächt sie sich mit einer infamen Lüge. Ländliche Tragödie nach einem epischen Gedicht des amerikanischen Lyrikers Robinson Jeffers.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
CSFR
Regie
Jirí Adamec
Buch
Jirí Bednár
Darsteller
Josef Somr (Cawdor) · Sona Novotná (Fera) · Lukás Vaculík (Filip) · Barbara Srncová (Michaela) · Jan Potmesil (Robert)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren