Mord ohne Mörder (1951)

Krimi | Großbritannien 1951 | 85 Minuten

Regie: J. Lee Thompson

Ein Schriftsteller glaubt, im Rausch versehentlich ein "leichtes" Mädchen getötet zu haben. Daraufhin wird er vom Hauseigentümer erpreßt, der insgeheim seine Frau begehrt. Eher ein flauer Psychothriller als eine ernstzunehmende psychologische Studie.

Filmdaten

Originaltitel
MURDER WITHOUT CRIME
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1951
Regie
J. Lee Thompson
Buch
J. Lee Thompson
Kamera
Bill McLeod
Musik
Philip Green
Schnitt
Edward B. Jarvis
Darsteller
Derek Farr (Stephen) · Dennis Price (Matthew) · Patricia Plunkett (Jan) · Joan Dowling (Grena)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren