Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts

Boxerfilm | USA 1985 | 92 Minuten

Regie: Sylvester Stallone

Boxweltmeister Rocky besiegt nach eisernem Training in der UdSSR eine russische "Kampfmaschine", die zuvor seinen besten Freund im Ring tötete, und gewinnt die Herzen der Sowjetbürger. Vierter Teil der Boxersaga, der sich auf naive Weise um einen sportlichen Brückenschlag zwischen Ost und West bemüht, mit seinem polternden Chauvinismus und seinen infantilen Rußlandklischees aber nur noch lächerlich wirkt. Aufschlußreich als Kommentar zum neuerwachten US-amerikanischen Selbst- und Sendungsbewußtsein unter der Reagan-Regierung Mitte der 80er Jahre.

Filmdaten

Originaltitel
ROCKY IV
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Sylvester Stallone
Buch
Sylvester Stallone
Kamera
Bill Butler
Musik
Vince DiCola
Schnitt
Don Zimmerman · John W. Wheeler
Darsteller
Sylvester Stallone (Rocky Balboa) · Talia Shire (Adrian) · Dolph Lundgren (Ivan Drago) · Burt Young (Paulie) · Carl Weathers (Apollo Creed)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Boxerfilm

Heimkino

Der Film ist in diversen Umverpackungen als Einzel-, Doppel-DVD und Box erschienen, enthält dabei aber keine erwähnenswerten Extras.

Verleih DVD
Fox (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl., DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren