Ein ganz verrückter Freitag

Komödie | USA 1976 | 98 Minuten

Regie: Gary Nelson

Die Schwierigkeiten, die Mutter und Tochter miteinander haben, führen bei beiden zu dem Wunsch, mit der anderen zu tauschen. Das Märchen geht in Erfüllung und bringt für beide wichtige Erkenntnisse, vor allem gegenseitiges Verständnis. Von der Idee her hübsch, aber in der Durchführung eine - bis auf den furiosen Schluß - langatmige Komödie mit überstrapazierter Situationskomik. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
FREAKY FRIDAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1976
Regie
Gary Nelson
Buch
Mary Rodgers
Kamera
Charles F. Wheeler
Musik
Johnny Mandel
Schnitt
Cotton Warburton
Darsteller
Barbara Harris (Ellen Andrews) · Jodie Foster (Annabel Andrews) · John Astin (Bill Andrews) · Patsy Kelly (Mrs. Schmauss) · Dick Van Patten (Harold Jennings)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren