Unsere tollen Tanten

Komödie | Österreich 1961 | 100 Minuten

Regie: Rolf Olsen

Eine Gruppe stellungsloser Musikanten macht, zum Teil in Frauenkleidern, ein Mädchenpensionat und eine Sportschule zum Schauplatz einer matten Klamotte mit einer Fülle von willkürlich eingestreuten Trivial-Schlagern. Einzig der quirlige Vorspann und eine Parodie Gunther Philipps auf "Muskelnahrung" heben sich aus dem geistlosen Retorten-Klamauk hervor. (Als eine Art Fortsetzung entstanden "Unsere tollen Nichten", "Unsere tollen Tanten in der Südsee") - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
UNSERE TOLLEN TANTEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1961
Regie
Rolf Olsen
Buch
Rolf Olsen · Gunther Philipp
Kamera
Walter Tuch
Musik
Erwin Halletz
Darsteller
Gunther Philipp (Max) · Vivi Bach (Susi Güden) · Gus Backus (Gus) · Hannelore Bollmann (Inge Eckmann) · Trude Herr (Edeltraut, Köchin)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren