Zwei sind nicht zu bremsen

Action | Italien 1978 | 116 Minuten

Regie: Sergio Corbucci

In endlosen Schlägereien setzen zwei Halbstarke ein illegales, von der Spielermafia auf einer Yacht stationiertes Spielkasino außer Betrieb. Prügelfilm nach bekanntem Muster; voller Klamauk, geschmacklosem Witz und kaum kaschierter Brutalität. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
PARI E DISPARI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1978
Regie
Sergio Corbucci
Buch
Mario Amendola · Bruno Corbucci · Sabatino Ciuffini · Sergio Corbucci
Kamera
Luigi Kuveiller
Musik
Guido de Angelis · Maurizio de Angelis
Schnitt
Eugenio Alabiso
Darsteller
Bud Spencer (Charlie) · Terence Hill (Johnny Firpo) · Luciano Catenacci (Parapolis) · Kim McKay · Marisa Laurito (Nonne Susanna)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Action | Komödie | Gangsterfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren