Der Jäger von Fall (1974)

Heimatfilm | BR Deutschland 1974 | 89 Minuten

Regie: Harald Reinl

Eine Sennerin zwischen Jäger und Wilderer. Heimatfilm mit den genreüblichen sentimental-romantisierenden Verzeichnungen. Die fünfte Verfilmung des Ganghofer-Romans nutzt die Möglichkeiten des Scope-Formats. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1974
Regie
Harald Reinl
Buch
Werner P. Zibaso
Kamera
Ernst W. Kalinke · Fritz Baader
Musik
Ernst Brandner
Schnitt
Hermann Haller
Darsteller
Alexander Stephan (Friedl) · Gerlinde Döberl (Modei) · Hansi Knoteck (Friedls Mutter) · Siegfried Rauch (Huisentoni) · Klaus Löwitsch (Lenz)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Heimatfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren