Erfolg (1990)

Drama | Deutschland 1990 | 122 (TV ca.260) Minuten

Regie: Franz Seitz

München Anfang der 20er Jahre: Weil er das Mißfallen seiner Vorgesetzten erregte, sitzt der Direktor der Münchener Staatsgalerie wegen Meineids im Zuchthaus. Seine Frau bemüht sich, ihn zunächst auf dem Rechts-, dann auf dem Gnadenweg freizubekommen. Letzteres gelingt, doch am Abend vor seiner Entlassung stirbt er an den Folgen der Haftbedingungen. Eindimensionale Verfilmung von Lion Feuchtwangers Roman, die die Verzahnung von privatem Schicksal und politischer Entwicklung nur bruchstückhaft leistet und deren politischen Handlungsfaden kaum Eigenständigkeit erhält. (Das Fernsehen strahlte eine viereinhalbstündige Fassung aus.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1990
Regie
Franz Seitz
Buch
Franz Seitz
Kamera
Rudolf Blahacek
Musik
Friedrich Meyer
Schnitt
Gisela Haller
Darsteller
Bruno Ganz (Jacques Tüverlin) · Franziska Walser (Johanna Krain) · Peter Simonischek (Dr. Martin Krüger) · Mathieu Carrière (Erich Bornhaak) · Gudrun Gabriel (Anna Elisabeth Haider)
Länge
122 (TV ca.260) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren