Casablanca, Casablanca

Komödie | Italien 1986 | 100 Minuten

Regie: Francesco Nuti

Die Liebe zwischen einer Saxophonistin und einem Billardspieler zerbricht, als sich die Frau für ihre Karriere entscheidet und ein Engagement auf einem Kreuzfahrtschiff annimmt. Ausgerechnet in Casablanca sehen sie sich wieder, und nach einem Abend in der legendären Bar "Rick's Café" scheinen die Weichen für einen Neubeginn gestellt. Komödie, die ihre Liebesgeschichte auf dem Mythos einer Filmlegende aufbaut. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CASABLANCA, CASABLANCA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1986
Regie
Francesco Nuti
Buch
Sergio Donati · Francesco Nuti · Luciano Vincenzoni
Kamera
Franco di Giacomo
Musik
Giovanni Nuti
Darsteller
Giuliana de Sio (Chiara) · Francesco Nuti (Francesco) · Daniel Olbrychski · Marcello Lotti (Der Schwarze) · Novello Novelli (Merlo)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren