Der Mörder (1962)

Krimi | BR Deutschland/Italien/Frankreich 1962 | 110 Minuten

Regie: Claude Autant-Lara

Ein Mord und ein Selbstmord, die offenbar in Zusammenhang stehen, führen dazu, daß sich zwei Verdächtige gegenseitig beschuldigen. In der Hauptrolle mit Gert Fröbe vorzüglich besetzter und um künstlerischen Anspruch bemühter, aber letztlich konfuser Film, der sich zum Nachteil von Logik und Spannung zwischen Krimi und psychologischer Studie verzettelt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE MEURTRIER | L' OMICIDA
Produktionsland
BR Deutschland/Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1962
Regie
Claude Autant-Lara
Buch
Jean Aurenche · Pierre Bost
Kamera
Jacques Natteau
Musik
René Cloërec
Schnitt
Madeleine Gug
Darsteller
Gert Fröbe · Marina Vlady · Robert Hossein · Harry Meyen · Maurice Ronet
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren