Detektivfilm | USA 1970 | 100 Minuten

Regie: Gordon Parks

Privatdetektiv Shaft, eine James-Bond-Ausgabe in Schwarz, schafft alles. Hier befreit er die entführte Tochter eines farbigen Gangsterbosses aus den Händen der Mafia. Erster von drei Thrillern der MGM (vor "Liebesgrüße aus Pistolen", 1972 und "Shaft in Afrika", 1972), die technisch effektvolle und spannende Unterhaltung um einen Helden aus Harlem offerierten: Zeugnisse eines neuen Selbstbewußtseins der schwarzen Amerikaner. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHAFT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1970
Regie
Gordon Parks
Buch
Ernest Tidyman · John D.F. Black
Kamera
Urs Furrer
Musik
Isaac Hayes
Schnitt
Hugh A. Robertson
Darsteller
Richard Roundtree (John Shaft) · Moses Gunn (Bumpy Jonas) · Charles Cioffi (Vic Androzzi) · Christopher St. John (Ben Buford) · Joseph Leon (Byron Leibowitz)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Detektivfilm | Thriller | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Warner (1.85:1, Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren