Grüne Hochzeit

Liebesfilm | DDR 1988 | 101 Minuten

Regie: Herrmann Zschoche

Anknüpfend an seinen Film "Sieben Sommersprossen" (1978) erzählt der Regisseur die Geschichte eines jungen Paares weiter, dessen Lebens- und Liebesglück durch die Probleme des Alltags einer Bestandsprobe unterzogen wird. Das Plädoyer für eine Partnerschaft auf Dauer, verbunden mit der Warnung vor übereilten Entscheidungen, ist sehr auf soziale Genauigkeit bedacht; allerdings mangelt es ihm an künstlerischer Dichte und Überhöhung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1988
Regie
Herrmann Zschoche
Buch
Christa Kozik
Kamera
Günter Jaeuthe
Musik
Günther Fischer
Schnitt
Monika Schindler
Darsteller
Anja Kling (Susanne) · Marc Lubosch (Robert) · Heike Krone (Jeanine) · Ursula Werner (Susannes Mutter) · Horst-Alexander Hardt (Paul)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm
Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren