In Colorado ist der Teufel los

Komödie | USA 1958 | 85 Minuten

Regie: George Marshall

Gegen den Widerstand der Rinderzüchter eines kleinen Ortes will ein neu in das Gebiet kommender junger Mann auf öffentlichem Weideland seine Schafe grasen lassen. Wie der Held namens Jakob Lieblich erwartet hat, kommt es zu ernsthaften Auseinandersetzungen, die er natürlich für sich entscheidet; zusätzlich gewinnt er noch eine Frau fürs Leben. Unterhaltsamer, humorvoller Western mit Ansätzen zur Parodie. (Alternativtitel: "Colorado-City") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE SHEEPMAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1958
Regie
George Marshall
Buch
William Bowers · James Edward Grant
Kamera
Robert Bronner
Musik
Jeff Alexander
Schnitt
Ralph E. Winters
Darsteller
Glenn Ford (Jakob Lieblich) · Shirley MacLaine (Dell Payton) · Leslie Nielsen (Johnny Bledsoe/Oberst Stephen Bedford) · Mickey Shaughnessy (Jumbo McCall) · Pernell Roberts (Choctaw)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren