Es geschah morgen

Komödie | USA 1944 | 84 Minuten

Regie: René Clair

Ein junger Reporter kommt dreimal in den Besitz einer Zeitung vom nächsten Tag und weiß dadurch die Neuigkeiten von morgen schon heute. Seine sensationellen Berichte machen ihn stadtbekannt, da liest er auf der Titelseite die Nachricht von seinem eigenen Tod. René-Clair-Komödie mit verblüffender Lösung. Ein ungetrübtes Vergnügen voll witziger Einfälle und heiterem Optimismus. (TV-Titel: "Was morgen geschah") - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IT HAPPENED TOMORROW
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1944
Regie
René Clair
Buch
René Clair · Dudley Nichols · Helene Fraenkel
Kamera
Archie Stout
Musik
Robert Stolz
Schnitt
Fred Pressburger
Darsteller
Dick Powell (Larry Stevens) · Linda Darnell (Sylvia) · Jack Oakie (Cigolini) · Edgar Kennedy (Inspektor Mulrooney) · John Philliber (Pop Benson)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Pidax
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren