Ein Gauner kommt selten allein

Komödie | USA 1972 | 89 Minuten

Regie: Cy Howard

Um einem Mafia-Boß heimzuzahlen, daß er aus ihrer Schule ein Wettbüro gemacht hat, läßt sich eine Tanzlehrerin als Kindermädchen seines Sohnes anstellen und überredet einen Bekannten, den Jungen zu kidnappen. Gaunerkomödie ohne Witz und Überraschungen, aber mit einem raren Filmauftritt von Victor Mature im späteren Verlauf seiner Karriere. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
EVERY LITTLE CROOK AND NANNY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1972
Regie
Cy Howard
Buch
Cy Howard · Jonathan Axelrod · Robert Klane
Kamera
Philip Lathrop
Musik
Fred Karlin
Schnitt
Henry Berman
Darsteller
Lynn Redgrave (Miss Pool) · Victor Mature (Carmine Ganucci) · Paul Sand (Benny Napkins) · Austin Pendleton (Luther) · Philip Graves (Lewis Ganucci)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren