Eine Leiche zum Dessert

Krimi | USA 1975 | 95 Minuten

Regie: Robert Moore

Ein reicher Exzentriker verwickelt in seinem gruseligen Landhaus fünf international bekannte Detektiv-Figuren in ein verwirrendes Mord- und Rätselspiel. Intelligent ausgearbeitete und überraschend pointierte Kriminalkomödie, die im Rahmen der Verulkung von Gattungs- und Gestaltungsmustern kriminalistisches Expertentum entmystifiziert und die ständige Umkehrbarkeit von Schein und Sein demonstriert. (DDR-Titel: "Verzeihung, sind Sie der Mörder?") - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
MURDER BY DEATH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
Robert Moore
Buch
Neil Simon
Kamera
David M. Walsh
Musik
Dave Grusin
Schnitt
Margaret Booth · John F. Burnett
Darsteller
Alec Guinness (Butler Bensonmum) · Peter Falk (Sam Diamond) · Truman Capote (Lionel Twain) · James Coco (Milo Perrier) · Eileen Brennan (Tess Skeffington)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Krimi | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren