Meier

Komödie | BR Deutschland 1986 | 99 Minuten

Regie: Peter Timm

Ein Tapezierer aus Ost-Berlin avanciert mit Hilfe von Rauhfasertapeten aus dem Westen zum Helden der Arbeit. Komödie mit ironischen Spitzen gegen Systemmängel hüben wie drüben, die das gesamtdeutsche Thema erfrischend unverkrampft behandelt; trotz einiger dramaturgischer Längen weitgehend überzeugend. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1986
Regie
Peter Timm
Buch
Peter Timm
Kamera
Klaus Eichhammer
Musik
Peter Goldfuss
Schnitt
Corina Dietz
Darsteller
Rainer Grenkowitz (Meier) · Nadja Engelbrecht (Lore) · Alexander Hauff (Kalle) · Thomas Bestvater (Erwin) · René Grams (Klausi)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren