Der Einbruch

- | BR Deutschland 1988 | 90 Minuten

Regie: Bettina Woernle

Eine Übersetzerin läßt sich auf ein Verhältnis mit einem Einbrecher ein und wird seine Komplizin. Bei einem gemeinsamen Coup stößt sie an ihre körperlichen und seelischen Grenzen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1988
Regie
Bettina Woernle
Buch
Bettina Woernle
Kamera
Werner Kubny
Musik
Manfred Schoof
Schnitt
Christel Maye
Darsteller
Aurore Clément (Ester) · Laurent Le Doyen (Mario) · Ingrid van Bergen (Helene) · Claus-Dieter Reents (Leo) · Heinz Lieven
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren