Mr. Johnson

Drama | Großbritannien 1990 | 101 Minuten

Regie: Bruce Beresford

Als Buchhalter eines englischen Kolonialoffiziers führt der Nigerianer "Mr. Johnson" in seiner Heimat ein Leben zwischen zwei Welten. Vom Glanz alles Britischen fasziniert, scheitert Johnson immer wieder bei den Versuchen, selbst in die Rolle des englischen Gentlemans hineinzuwachsen. Trotz des ausgezeichneten Hauptdarstellers bleibt der auf eine Tragödie zusteuernde Film in oberflächlichen Reizen stecken, ohne die menschlichen und politischen Dimensionen der Geschichte wirklich auszuloten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MISTER JOHNSON
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1990
Regie
Bruce Beresford
Buch
William Boyd
Kamera
Peter James
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Humphrey Dixon
Darsteller
Maynard Eziashi (Mister Johnson) · Pierce Brosnan (Harry Rudbeck) · Edward Woodward (Sargy Gollup) · Beatie Edney (Celia Rudbeck) · Denis Quilley (Bulteen)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren