Monika und die Sechzehnjährigen

Sexfilm | BR Deutschland 1974 | 79 Minuten

Regie: Charly Steinberger

Ein bei seinem Vater lebender Sohn aus geschiedener Ehe besucht seine Mutter, die Direktorin eines Mädchenpensionats. Einige der Mädchen versuchen, den Jungen zu verführen, der jedoch erst über das Sexualerlebnis mit einer reifen Frau kontaktfähig für das weibliche Geschlecht wird. Gespreizter, mit alberner Symbolik überfrachteter, in seinem weltanschaulichen Hintergrund ärgerlicher Sexfilm. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1974
Regie
Charly Steinberger
Buch
August Rieger
Kamera
Charly Steinberger
Musik
The New Trolls
Darsteller
Maria Zürer (Monika) · Oliver Collignon (Johannes) · Teri Tordai · Liselotte Pulver (Frau Direktor) · Klausjürgen Wussow (Monsignore Berend)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Sexfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren