Reichtum ist keine Schande

Komödie | USA 1979 | 94 Minuten

Regie: Carl Reiner

Die aberwitzige Lebensgeschichte eines liebenswürdigen, aber furchtbar naiven "tumben Toren", der in einer schwarzen Familie aufgewachsen ist und nun in die Welt zieht, um sein Glück zu suchen. Eine Erfindung beschert ihm Reichtum und Ruhm, doch das Schicksal sorgt dafür, daß er am Ende wieder ganz unten landet. Die überdrehte Komödie von Carl Reiner karikiert den amerikanischen Karriere-Traum mit teils witzigen, teils plumpen Gags. Für Liebhaber schräger Komik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE JERK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Carl Reiner
Buch
Steve Martin · Carl Gottlieb · Michael Elias
Kamera
Victor J. Kemper
Musik
Jack Elliott
Schnitt
Bud Molin · Ron Spang
Darsteller
Steve Martin (Navin) · Bernadette Peters (Marie) · Catlin Adams (Patty Bernstein) · Mabel King (Mutter) · Richard Ward (Vater)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (FF P&S, Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren