Tim und Struppi im Sonnentempel

Kinderfilm | Frankreich/Belgien 1969 | 79 Minuten

Regie: Hergé

Zeichentrick-Krimi nach einem Comic-Band der populären Serie von Hergé, in der der mutige und gewitzte Jung-Reporter Tim mit seinem Hund Struppi in gefährliche Abenteuer in allen Winkeln der Welt gerät. Dieses Mal wird der liebenswert-zerstreute Professor Bienlein von Indios nach Peru entführt, und Tim, Struppi und der whiskyliebende, stets fluchende Kapitän nehmen die Verfolgung auf. Bei schwacher Animation bietet der Film immer noch Zeit für einige reizvolle Einfälle, die den Unterhaltungswert sichern. Der Film ist gewiß keine Unterhaltung für ganz kleine Zuschauer, sondern eine ironische Abrechnung mit den Agentenfilmen seiner Zeit. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
TIN TIN ET LE TEMPLE DU SOLEIL
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
1969
Regie
Hergé
Buch
Hergé · Greg
Kamera
François Leonard
Musik
François Rauber · Jacques Brel
Schnitt
Laszlo Molnar · Roger Cacheux
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f (fr. 6)
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Zeichentrick | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren